+++ EILMELDUNG +++ Weihnachtsmarkt in Wolfenbüttel abgesagt



whatshotTopStory

Wasserstands-Pegel in Ohrum ausgefallen

von Anke Donner


In Ohrum war die Messstation defekt. Es wurden keine Pegelstände übermittelt. Foto: Anke Donner
In Ohrum war die Messstation defekt. Es wurden keine Pegelstände übermittelt. Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

04.01.2018

Ohrum. In den vergangenen Tagen und Stunden kam im Landkreis einiges an Regen runter. Dies führte vielerorts zu ansteigenden Flüssen. Wer im Internet über den Pegelstand in Ohrum auf dem Laufenden bleiben wollte, der hatte bis zum Vormittag Pech. Der Pegel war außer Betrieb.



Die Oker hatte in den vergangenen Stunden ordentlich an Wasser zugelegt. Besonders der Pegel an der Messstelle in Ohrum zeigte zwischenzeitlich einen Stand von 3.29 Meter an und blieb damit nur knapp unter der Meldestufe 3. Doch genau während der wichtigen und spannenden Phase, gegen 0 Uhr, streikte die Anzeige. Erst am Donnerstagmorgen gegen 11 Uhr wurde der aktuelle Stand wieder angezeigt. Grund für den Ausfall sei ein technischer Defekt gewesen, teilte die NLWKN-Außenstelle in Braunschweig mit.

Lesen Sie auch:


https://regionalwolfenbuettel.de/nach-dauerregen-pegel-sinken-leicht/


zur Startseite