Sie sind hier: Region >

Wasserwelt bleibt die kommende Woche geschlossen



Braunschweig

Wasserwelt bleibt die kommende Woche geschlossen


Die Wasserwelt bleibt die kommende Woche geschlossen. Grund sind  Wartungsarbeiten. Foto: Balder
Die Wasserwelt bleibt die kommende Woche geschlossen. Grund sind Wartungsarbeiten. Foto: Balder

Artikel teilen per:

Braunschweig. Ab kommendem Montag bleibt das Freizeitbad Wasserwelt für eine Woche geschlossen. Bis einschließlich Sonntag, 18. Juni, werden turnusgemäße Wartungsarbeiten durchgeführt, die nicht im laufenden Betrieb durchgeführt werden können.



Dazu gehört der Tausch von Filtern, die Wartung von Pumpenanlagen und ähnliche Arbeiten. Das an die Wasserwelt angegliederte Fitnessstudio Workout ist von der Schließung nicht betroffen. Alle übrigen Bäder sind in der kommenden Woche geöffnet, für die Freibäder sowie das Hallenbad BürgerBadePark gelten witterungsbedingte Öffnungszeiten, die über die Bäderampel im Internet unter stadtbad-bs.de bekanntgegeben werden.

Auch die übrigen Hallenbäder der Stadtbad GmbH schließen im Laufe des Sommers. Das Sportbad Heidberg bleibt vom 22. Juni bis 30. Juli geschlossen, das Hallenbad BürgerBadePark vom 31. Juli bis 20. August.


zur Startseite