whatshotTopStory

"We Love Wrestling Tour" 2017 zu Gast in der Lindenhalle

von Frank Vollmer


Ende Januar wird die Lindenhalle zur Wrestling-Arena. Foto: xWx
Ende Januar wird die Lindenhalle zur Wrestling-Arena. Foto: xWx

Artikel teilen per:

05.01.2017

Wolfenbüttel. Ende Januar ist die Lessingstadt in den Händen der größten deutschen Wrestling-Liga. Mit ihrer Tournee „We Love Wrestling 2017“ machen die Kämpfer der wXw am 27. Januar 2017 erstmals auch in der Lindenhalle halt.


Deutschlands größte Wrestling-Liga gastiert erstmals in Wolfenbüttel und hat sich Liebe auf die Fahnen geschrieben – Liebe für unterhaltsamen Kampfsport und spektakuläre Live Wrestling Action. Auch im 17. Jahr ihres Bestehens ist die wXw laut Meinung des Fachmagazins „Power Wrestling“ die „Messlatte für Wrestling in Deutschland – und gleichzeitig eine der am professionellsten aufgezogenen „Indy-Promotions“ der Welt. Hier lohnt es sich, Fan zu werden.“ Neben der Action im Ring zeichnet sich wXw seit jeher durch eine unmittelbare Nähe zu den anwesenden Zuschauern aus. Hier gibt kein Absperrgitter zum Ring, die Fans können hautnah am Geschehen teilhaben. Zusätzlich stehen die Wrestler nach der Show für Gespräche, Autogramme und Fotos zur Verfügung. Mehr zu dem Event gibt es bei den Kollegen auf regionalSport.de.


zur Startseite