Sie sind hier: Region >

Wechsel in der Dienststellenleitung der Polizeistation Edemissen



Peine

Wechsel in der Dienststellenleitung der Polizeistation Edemissen


Malte Ramme übernimmt die Leitung der Polizeistation Edemissen. Foto: Polizei
Malte Ramme übernimmt die Leitung der Polizeistation Edemissen. Foto: Polizei Foto: Polizei

Artikel teilen per:

Edemissen. Mit Wirkung vom 1. Mai übernimmt Herr Polizeioberkommissar Malte Ramme die Leitung der Polizeistation Edemissen. Der bisherige


Dienststellenleiter, Herr Kriminalhauptkommissar Martin Guntermann, übernimmt die Leitung des Kriminalermittlungsdienstes im Polizeikommissariat Peine.

Malte Ramme ist 32 Jahre alt, verheiratet und Vater von zwei Kindern. Er lebt mit seiner Familie im Landkreis Gifhorn. Seine Freizeit verbringt er mit seiner Familie und seinem Haus und Garten. Malte Ramme begann 2005 das Studium bei der Polizei und fand in den letzten Jahren Verwendung im Einsatz- und Streifendienst, dem Ermittlungsdienst und zuletzt im Stab der Polizeidirektion Braunschweig.

Im Rahmen seiner neuen Aufgabe, die er voraussichtlich für neun Monate bekleiden wird, freut er sich auf die übertragene Personalverantwortung und -führung. Daneben freut er sich auf den Kontakt mit den Bürgerinnen und Bürgern in der Region. Dabei ist es ihm insbesondere wichtig, sowohl für seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter als auch für die Einwohnerinnen und Einwohner der Gemeinden Edemissen und Wendeburg ein offenes Ohr zu haben.


zur Startseite