Salzgitter

Wechseltrickbetrüger gesucht


Die Polizei sucht nach diesem Mann. Foto: Polizei Salzgitter
Die Polizei sucht nach diesem Mann. Foto: Polizei Salzgitter Foto: Polizei Salzgitter

Artikel teilen per:

08.08.2016




Salzgitter-Lebenstedt. Am 20.05.2016 betrat gegen 17:15 Uhr ein bislang unbekannter männlicher Täter den Verkaufsraum einer Apotheke in Salzgitter-Lebenstedt, Im Fischzug.

Der Unbekannte gab vor geringwertige Artikel kaufen zu wollen. Diese Artikel wollte er mit einer 500 Euro Banknote bezahlen und bat um die Aushändigung "kleiner Scheine". Als ihm das Wechselgeld ausgehändigt wurde, lenkte er die Verkäuferin ab, sodass er die 500 Euro Banknote ergreifen konnte. Unter Angabe eines Vorwandes entfernte sich der Täter. Zuvor hatte der unbekannte Täter nach gleicher Verfahrensweise in zwei anderen Geschäften erfolglos versucht Bargeld zu erlangen. Dabei wurde er von einer Überwachungskamera aufgezeichnet. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Hinweise zum abgebildeten Täter, oder deren Aufenthaltsort geben können. Hinweise an die Polizei Salzgitter unter: 05341-1897-0.


zur Startseite