whatshotTopStory

"Weg da!" - Autofahrer steuert auf Fußgänger zu, damit der schneller läuft

Gegen den unbekannten Mann wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: pixabay

Artikel teilen per:

17.11.2020

Salzgitter-Bad. Am Montagabend um 18:20 Uhr bedrängte ein unbekannter Autofahrer auf der Braunschweiger Straße in Salzgitter-Bad Fußgänger, die auf der Straße unterwegs waren, in gefährlicher Weise. Er fuhr mit seinem Auto direkt auf einen Fußgänger zu und wollte ihn so zum schnelleren Überqueren der Straße zwingen. Wie die Polizei in einer Pressemitteilung berichtet, konnte das Opfer das Auto-Kennzeichen des Wagens ablesen und an die Polizei weitergeben. Diese leitete daraufhin ein Ermittlungsverfahren wegen Nötigung im Straßenverkehr ein.


zur Startseite