whatshotTopStory

Wegen Baustelle: Haltestelle kann nicht angefahren werden

Die Fahrgäste werden gebeten, auf andere Haltestellen auszuweichen.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: WVG

Artikel teilen per:

22.06.2020

Wolfsburg. In Westhagen auf dem Dresdener Ring befindet sich eine Baustelle, daher kann die nördliche Haltestelle Halberstädter Straße ab Mittwoch, 24. Juni nicht mehr angefahren werden. Die Fahrgäste werden gebeten, auf die Haltestellen Weimarer Straße und Stralsunder Ring auszuweichen. Dies berichtet die WVG in einer Pressemitteilung.


Betroffen von der Sperrung sind die WVG-Linien 201, 211 und 213 sowie die Schulfahrten der Linien 203, 204 und 231. Außerdem fährt die Schulfahrt der Linie 203, die um 7:06 Uhr an der Haltestelle Großer Winkel in Sülfeld startet, die Haltestellen Astrid-Lindgren-Schule und Eisenacher Straße nicht an. Dafür wird die Haltestelle Stralsunder Ring bedient.

Die südliche Haltestelle Halberstädter Straße kann weiterhin nicht angefahren werden und die Linien 201, 211 und 212 verkehren weiterhin über die Umleitungsstrecke.




zur Startseite