whatshotTopStory

Wegen Corona-Ausfall: Feuerwehr verschenkt Goodie-Turnbeutel an Kinder und Jugendliche

Aufgrund der Corona-Pandemie seien viele Dienste und Treffen der Kinder- und Jugendfeuerwehren ausgefallen.

Die Turnbeutel, die an die Kinder und Jugendlichen verteilt werden.
Die Turnbeutel, die an die Kinder und Jugendlichen verteilt werden. Foto: Feuerwehr Helmstedt

Artikel teilen per:

04.08.2020

Helmstedt. Im Zuge der Corona-Pandemie ist auch bei den Kinder- und Jugendfeuerwehren der Stadt Helmstedt seit Anfang März Pause. Eine sehr lange Zeit ohne die Jugendarbeit sowohl für die Kinder als auch deren Ausbilder oder Betreuer. Denn viele Dienste und Abende sind ausgefallen, auch Veranstaltungen wie der 10. Geburtstag der Kinderfeuerwehr Helmstedt, oder ein Zoobesuch konnten nicht stattfinden. Um nicht ganz in Vergessenheit zu geraten und als Dankeschön für das lange Warten, hat die Stadtjugendfeuerwehr in Zusammenarbeit mit der Helmstedter Firma ‚Grafikland‘ einen Turnbeutel entworfen. Zum Teil wurden diese durch die Einkaufsmärkte Kaufland und Real noch mit leckeren und nützlichen Dingen gefüllt. Dies berichtet die Feuerwehr Helmstedt.



Der Turnbeutel wird nun nach und nach an die Kinder und Jugendlichen verteilt. In der Kernstadt Helmstedt wird voraussichtlich ab dem 1. September wieder der Dienst für die Kinder und Jugendlichen angeboten. Aktuelle Informationen werden dazu auf der Webseite und den Social Media Kanälen bereitgestellt.


zur Startseite