Sie sind hier: Region >

Helmstedt: Müllabfuhrtermine verschieben sich



Helmstedt

Wegen Feiertagen: Müllabfuhrtermine verschieben sich

Betroffen ist die Hausmüll- und Wertstoffabfuhr.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Pixabay

Artikel teilen per:

Helmstedt. Aufgrund der Feiertage am 2. und 5. April verschiebt sich die regelmäßige Hausmüll- und Wertstoffabfuhr. Die Abfuhr von Montag, 29. März, erfolge bereits am Samstag, 27. März. Die regelmäßige Abfuhr vom 30. März bis 2. April wird jeweils einen Tag vorverlegt. Die Abfuhrtermine vom 5. April bis 9. April verschieben sich jeweils auf den folgenden Wochentag. Dies teilt der Landkreis Helmstedt in einer Pressemitteilung mit.



Die geänderten Abfuhrtermine seien bereits in den Abfuhrkalendern berücksichtigt. Diese seien in öffentlichen Gebäuden (Gemeindeverwaltungen und Banken) und in den Gebäuden der Kreisverwaltung erhältlich sowie auf der Homepage des Landkreises www.Helmstedt.de. Die Thermische Restabfallvorbehandlungsanlage (TRV) der EEW Energy from Waste AG, das Kompostwerk sowie die Annahmestelle von Elektro- und Elektronikgeräten bei der Firma Veolia Umweltservice Nord GmbH würden an den Feiertagen sowie am 3. April geschlossen bleiben.


zur Startseite