Wolfsburg

Weihnachtsaktion: Kaffee und offenes Ohr für Sorgen aller Art


Symbolfoto: Marc Angerstein
Symbolfoto: Marc Angerstein Foto: Marc Angerstein

Artikel teilen per:

07.12.2017

Wolfsburg. Wie die Pressestelle der IG Metall Wolfsburg heute mitteilte, findet im Rahmen der Weihnachtswunschaktion von ProEhrenamt im Kaufhaus Lichtblick am Montag, 18. Dezember, 13 bis 17 Uhr ein besonderer Nachmittag statt, an dem Menschen, anderen Menschen ein offenes Ohr für ihre Herausforderungen, Wünsche und Problemlagen schenken.


Zur Umsetzung bereit erklärt hätten sich acht Mitarbeiter der Volkswagen AG. Sie werden an diesem Tag ehrenamtlich Kaffee ausschenken, Kekse reichen und Hilfe für alle Lebenslagen anbieten. „Die vielen gemütlichen Sitzgelegenheiten im Kaufhaus bieten hierbei Möglichkeiten für unterschiedliche Begegnungen,“ so Hartwig Erb, Erster Bevollmächtigter der IG Metall und Vorstandsmitglied der Genossenschaft. „Es geht bei diesem Weihnachtswunsch um gegenseitige Wertschätzung und Anerkennung“ sagt Dr. Kati Zenk Ideengeberin der Wunschaktion. „Es handelt sich um einen ganz „normalen“ Tag im Kaufhaus, mein Team und ich freuen uns über die ehrenamtliche Unterstützung sehr“. Der zwanglose Austausch mit anderen steht hierbei im Mittelpunkt.

Wer sich jedoch nicht nur unterhalten möchte, kann wie an jedem anderen Tag günstige Artikel aus zweiter Hand und Lieblingsstücke erwerben. Das Kaufhausteam erwartet viele Kunden und stellt sich auf bewegende und schöne Begegnungen ein.


zur Startseite