whatshotTopStory

Weihnachtsbäume werden ab 11. Januar abgeholt

In einigen Stadtteilen ist die Abholung an den Abfuhrtag der Biotonne gekoppelt. Die Termine im gedruckten Abfallkalender 2021 sind falsch.

Symbolbild
Symbolbild Foto: Alexander Dontscheff

Artikel teilen per:

04.01.2021

Salzgitter. Die Weihnachtszeit nähert sich so langsam dem Ende zu. Bald wird dann auch der Tannenbaum ausgedient haben. Wie die Stadt Salzgitter in einer Pressemitteilung mitteilt, werden die Weihnachtsbäume im Januar durch den Städtischen Regiebetrieb (SRB) abgeholt. Start ist am 11. Januar.



Der SRB bittet darum, den abgeschmückten Weihnachtsbaum in Teilstücken bis 1,50 Meter erst am Abfuhrtag bis 7 Uhr an die Straße zu stellen. Es muss dabei darauf geachtet werden, dass der Straßenverkehr nicht behindert wird. Sonstiger Baum-, beziehungsweise Grünschnitt wird im Rahmen der Weihnachtsbaumabfuhr nicht mit entsorgt.

In den Stadtteilen Salzgitter-Bad, Gebhardshagen, Lebenstedt und Thiede erfolgt die Abfuhr in der Woche von Montag, 11., bis Freitag, 15. Januar am jeweiligen Abfuhrtag der Biotonne.

In der Woche von Montag, 18. Januar, bis Freitag, 22. Januar, werden die übrigen Stadtteile wie folgt abgefahren:
- am Montag, 18. Januar, in Calbecht, Engelnstedt, Engerode und Lobmachtersen,
- am Dienstag, 19. Januar, in Beinum, Gitter, Groß Mahner, Hohenrode, Ohlendorf und Ringelheim,
- am Mittwoch, 20. Januar, in Flachstöckheim und Reppner,
- am Donnerstag, 21. Januar, in Beddingen, Bleckenstedt, Bruchmachtersen, Drütte, Immendorf, Lichtenberg, Sauingen und Üfingen,
- am Freitag, 22. Januar in Barum, Hallendorf, Heerte, Lesse, Osterlinde, Salder und Watenstedt.

Fehler im Abfallkalender 2021


Die Termine für die Abholung der Weihnachtsbäume sind im gedruckten Abfallkalender 2021 nicht korrekt angezeigt. Es gelten die hier oben angegebenen Termine. Fragen zur Abfuhr und Entsorgung beantwortet die Abfallberatung des SRB unter der Rufnummer 05341/839-3741.


zur Startseite