Wolfenbüttel

Weihnachtsfeier der Ambulanten Hilfe


Weihnachtsfeier der Ambulanten Hilfe. Foto: Privat
Weihnachtsfeier der Ambulanten Hilfe. Foto: Privat Foto: Privat

Artikel teilen per:

08.12.2015




Wolfenbüttel. Die Ambulante Hilfe Wolfenbüttel lud auch in diesem Jahr wieder am Montag ihre Klienten und Klientinnen sowie wohnungslose Menschen zur Weihnachtsfeier in der Lindenhalle ein.

Auch die Stadt Wolfenbüttel (Bereich Wohnungswesen) und die Ökumenische Suppenküche im Roncallihaus beteiligten sich an der Gestaltung der Feierlichkeiten. Zahlreiche Gäste waren erschienen, um einen schönen Nachmittag zu verbringen. Die Beratungsstelle stellte ein abwechslungsreiches Programm zusammen. So zauberte Zauberer Lu nicht nur den Kindern ein Lächeln ins Gesicht. Musikalische Unterhaltung erhielten die Gäste durch Axel Dietsch. Lothar Bieder von der Agentur Diabolo führte durchs Programm. Ein besonderer Dank gilt Giovanni vom Restaurant „Da Giovanni“ in der Harzstraße, der bereits zum vierten Mal ein köstliches Büfett zur Verfügung stellte. In diesem Jahr erhielt die Ambulante Hilfe eine großzügige Spende der Oppermann-Kerle-Stiftung für die Ausrichtung der Weihnachtsfeier sowie von der Autoreinigung Blitz Blank und von Schuhmachermeister Ulrich Janke, für die sich die Ambulante Hilfe im Namen aller Klienten bedanken möchte. Ein herzlicher Dank gilt auch den Apotheken, die durch ihre Sachspenden zum Befüllen der Tüten beigetragen haben, die am Ende der Feier verteilt wurden. Herrn Werner gelte ein herzlicher Dank für den schönen Tannenbaum.


zur Startseite