Sie sind hier: Region >

Weihnachtsmann zu Besuch beim Astrid-Lindgren-Kindergarten



Helmstedt

Weihnachtsmann zu Besuch beim Astrid-Lindgren-Kindergarten


Werner Blasche, Otto Segger und Eberhard Grund besuchten mit dem Weihnachtsmann die Kinder des Kindergartens Astrid-Linderen und der Krippe Bullerbü. Foto: Stadt Schöningen
Werner Blasche, Otto Segger und Eberhard Grund besuchten mit dem Weihnachtsmann die Kinder des Kindergartens Astrid-Linderen und der Krippe Bullerbü. Foto: Stadt Schöningen

Artikel teilen per:

Schöningen. Wie die Stadt mitteilte, zog es den den Vorstand des Seniorenbeirats in alter Tradition auch in diesem Jahr wieder in den Astrid-Lindgren-Kindergarten.



Schwer bepackt mit Schokoladenweihnachtsmännern und Mandarinen machten sich der Vorsitzende Eberhard Grund, Werner Blasche und Otto Segger mit dem Weihnachtsmann auf den Weg zu den in der Kita-Turnhalle wartenden Kindern. Hier staunten auch die Krippenkinder über den Mann im roten Mantel mit dem langen weißen Rauschebart.

Die Rute legte er gleich beiseite, da alle Kinder ihm versicherten, dass sie immer brav gewesen seien. Nacheinander traten sie selbstbewusst vor den Weihnachtsmann und nahmen mit großen Augen ihre Süßigkeiten entgegen. Etwas schüchterner traten die Krippenkinder auf. Ganz vorsichtig übergab der Mann in Rot ihnen seine Geschenke. Als Dankeschön sangen die Kinder für die Gäste zum Abschied das Lied von der Weihnachtsbäckerei.


zur Startseite