whatshotTopStory

Weihnachtsmarkt mit erfolgreichem ersten Wochende

von Anke Donner


Das Stadtmarketing Goslar zeigt sich zufrieden mit dem ersten Weihnachtsmarkt-Wochenende. Foto:  Alec Pein
Das Stadtmarketing Goslar zeigt sich zufrieden mit dem ersten Weihnachtsmarkt-Wochenende. Foto: Alec Pein Foto: Alec Pein

Artikel teilen per:

28.11.2016

Goslar. Am vergangen Mittwoch öffnete der Weihnachtsmarkt in Goslar seine Pforten. Das Stadtmarketing zeigt sich nach dem ersten Weihnachtsmarkt-Wochenende mehr als zufrieden.


Wie Anne Sagner vom Stadtmarketing Goslar auf Nachfrage von regionalHeute.de mitteilte, verlief das erste Wochenende mehr als zufriedenstellend. "Das Wochenende war sehr gut. Das Wetter war toll und es herrschte eine schöne Stimmung. Die Standbetreiber waren ebenfalls zufrieden. Auch der Rundlauf, der aufgrund der Baustelle erstellt wurde, wurde gut angenommen", so Sagner. Der Weihnachtsmarkt lädt in diesem Jahr wieder die Besucher zum winterlichen Verweilen ein. Neben weihnachtlicher Musik gibt es beim Rahmenprogramm auf dem Weihnachtsmarkt und im Weihnachtswald jedes Jahr auch etwas für die kleinen Besucher. Und nicht nur der Weihnachtsmarkt bietet eine buntes Programm. Wer ein bisschen mehr Zeit hat, sollte auch eines der festlichen Adventskonzerte lokaler Akteure in den Kirchen und im Großen Heiligen Kreuz besuchen und besinnliche Stunden in historischer Atmosphäre verbringen.

Rahmenprogramm Weihnachtsmarkt


Dienstag, 29. November 17 bis 17:15 Uhr: Glockenspielmusik „live“ mit Gerald de Vries auf dem Weihnachtsmarkt, 18:15 bis 19:15 Uhr: Glockenspielmusik „live“ mit Gerald de Vries auf dem Weihnachtsmarkt
Mittwoch, 30. November 17 bis 20 Uhr: Vier musizierende Weihnachtsmänner auf dem Weihnachtsmarkt, 18 Uhr: „Engel für Goslar“ – der Erlös kommt dem Förderverein Waldkindergarten zugute, 19 Uhr: Adventsmusik mit dem Ensemble Satz-Art Osterode in der Neuwerkkirche
Donnerstag,1. Dezember 18:15 bis 19:15 Uhr: Konzert mit dem Spielmannszug der Schützen Musikgemeinschaft Oker auf dem Weihnachtsmarkt
Samstag,3. Dezember, 11 bis 18 Uhr: Wöltingeroder Adventsmarkt, 16 Uhr: Advent im Großen Heiligen Kreuz „Gospelchor Lutter“
Sonntag, 2. Advent – 4. Dezember 11 bis 18 Uhr: Wöltingeroder Adventsmarkt, 11:30 Uhr: Turmblasen vom Nordturm der Marktkirche, 15 Uhr: Advent im Großen Heiligen Kreuz „Madrigalkreis Goslar“
Dienstag, 6. Dezember 14 bis 16 Uhr: Der Nikolaus verteilt Süßes und Geschenke auf dem Weihnachtsmarkt
15 Uhr: Bilderbuchkino „Marie hilft dem Weihnachtsmann“(für Kinder ab 4 Jahren) in der Stadtbibliothek
Mittwoch, 7. Dezember 18:15 bis 19:15 Uhr: Konzert mit dem Rammelsberger Musikkorps e.V. auf dem Weihnachtsmarkt
Donnerstag, 8. Dezember 15:45 bis 16:15 Uhr: Bläsergruppe der Kreismusikschule Goslar vor dem Weihnachtswald
Freitag, 9. Dezember 17 bis 17:30 Uhr und 18:15 bis 18:45 Uhr: Konzert mit dem Ev. Posaunenchor aus Friedland auf dem Marktplatz und vor dem Weihnachtswald
Samstag, 10. Dezember 11 bis 17 Uhr: Weihnachtlicher Rammelsberg im Weltkulturerbe Rammelsberg, 15:30 Uhr: Advent im Großen Heiligen Kreuz „Happy Voices
Sonntag, 3. Advent – 11. Dezember 11 bis 17 Uhr: Weihnachtlicher Rammelsberg im Weltkulturerbe Rammelsberg, 11:30 Uhr: Turmblasen vom Nordturm der Marktkirche, 12 bis 18 Uhr: Adventsmarkt auf der Vienenburg, 15 Uhr: Advent im Großen Heiligen Kreuz „Neuer Chor Goslar“, 19 Uhr: Weihnachtskonzert des Schulzentrums Goldene Aue in der Marktkirche
Dienstag,13. Dezember 18:15 bis 19:15 Uhr: Weihnachtliche Musik mit dem Posaunenchor der Marktgemeinde auf dem Weihnachtsmarkt
Mittwoch, 14. Dezember 15 bis 18 Uhr: Familiennachmittag auf dem Weihnachtsmarkt, 15 und 17 Uhr: Backen von „Miniseelen“ für Kinder bei Wallners Backstube, 15:45 bis 16:15 Uhr: Bläsergruppe der Kreismusikschule Goslar vor dem Weihnachtswald, 17 bis 17:15 Uhr: Glockenspielmusik „live“ mit Gerald de Vries auf dem Weihnachtsmarkt 18:15 bis 19:15 Uhr: Weihnachtliche Musik mit dem Posaunenchor Frankenberg auf dem Weihnachtsmarkt
Donnerstag,15. Dezember 18:15 bis 19:15 Uhr: Weihnachtliches Konzert der Goslarer Kantorei auf dem Weihnachtsmarkt
Freitag,16. Dezember 20 Uhr; Sweet Sugar Swing: HoHoHo – Swingin’Santa is coming to Goslar! im Kulturkraftwerk Harz Energie
Samstag, 17. Dezember 15 Uhr: Advent im Großen Heiligen Kreuz „Frauensingkreis Goslar“
Sonntag, 4. Advent – 18. Dezember 11:30 Uhr: Turmblasen vom Nordturm der Marktkirche, 14:30 Uhr: Advent im Großen Heiligen Kreuz „Frankenberger Spatzen“
Dienstag, 20. Dezember 15:30 Uhr: Goslar liest vor „Weihnachten wie noch nie!“ (für Kinder ab 3 Jahren) in der Stadtbibliothek, 15:45 bis 16:15 Uhr: Bläsergruppe der Kreismusikschule Goslar vor dem Weihnachtswald
Mittwoch, 21. Dezember 17 bis 18 Uhr: Konzert mit dem Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Goslar
Donnerstag, 22. Dezember 16 bis 19 Uhr: Vier musizierende Weihnachtsmänner auf dem Weihachtsmarkt
Heilig Abend, 24. Dezember 11 bis 14 Uhr: Weihnachtsmarkt & Weihnachtswald geöffnet
1. Weihnachtstag, 25. Dezember 12 bis 19 Uhr: Weihnachtsmarkt & Weihnachtswald geöffnet
2. Weihnachtstag, 26. Dezember 12 bis 19 Uhr: Weihnachtsmarkt & Weihnachtswald geöffnet
Donnerstag, 29. Dezember 19 Uhr: Musik zur Weihnachtszeit mit dem Posaunenchor der Marktgemeinde und der Goslarer Kantorei in der Marktkirche
Freitag, 30. Dezember 10 bis 18 Uhr: Weihnachtsmarkt & Weihnachtswald geöffnet


zur Startseite