whatshotTopStory

Weihnachtsstimmung beim Baumverkauf des FC Othfresen

von Alexander Panknin


Während die Eltern die Bäume kauften, konnten sich die Kids im Schnee austoben. Fotos: FC Othfresen, Mirko Steinert
Während die Eltern die Bäume kauften, konnten sich die Kids im Schnee austoben. Fotos: FC Othfresen, Mirko Steinert Foto: FC Othfresen, Mirko Steinert

Artikel teilen per:

11.12.2017

Othfresen. Am vergangenen Samstag organisierte der FC Othfresen e.V. 1928 wieder einen großen Weihnachtsbaumverkauf am Bärenkopfsportplatz. Neben dem tollen Wetter, Kaffee und Kuchen, konnten sich die Gäste auch über Gegrilltes, Gulaschsuppe und Glühwein freuen.


Für 25 Euro gab es schön gewachsene Christbäumezwischen 1,75 und 2 Metern - Lieferung innerhalb Othfresens für nur einen Euro mehr. Organisiert wurde der weihnachtliche Vorverkauf von Jugendtrainer Henning Müller. Der Erlös soll anschließend der Vereinsjugend zugutekommen. Auch derRaiffeisen-Markt Vienenburg unterstütze den Verkauf.

Das tolle Wetter lockte viele Familien mit ihren Kindern, im frischen Schnee bauten sie Schneemänner. Neben den Bäumen gab es auch Selbstgestricktes zu kaufen.

Bilder vom Baumbasar


[ngg_images source="galleries" container_ids="2046" display_type="photocrati-nextgen_basic_thumbnails" override_thumbnail_settings="0" thumbnail_width="240" thumbnail_height="160" thumbnail_crop="1" images_per_page="20" number_of_columns="0" ajax_pagination="0" show_all_in_lightbox="0" use_imagebrowser_effect="0" show_slideshow_link="0" slideshow_link_text="[Zeige eine Slideshow]" ngg_triggers_display="never" order_by="sortorder" order_direction="ASC" returns="included" maximum_entity_count="500"]


zur Startseite