Weihnachtswichtel besuchten den Nachwuchs der Freiwilligen Feuerwehr

Für die kleinen Mitglieder der Feuerwehr Esbeck gab es Geschenke.

Die Weihnachtswichtel waren unterwegs.
Die Weihnachtswichtel waren unterwegs. Foto: Feuerwehr Esbeck

Schöningen. Da dieses Jahr alles anders ist, konnte das sonst sehr beliebte alljährliche Kasperltheather in der Adventszeit auch nicht stattfinden. Um den kleinen Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr Esbeck trotzdem eine Weihnachtsfreude zu machen, kam der Weihnachtswichtel bei ihnen vorbei. Das berichtet die Feuerwehr in einer Pressemeldung.


Kürzlich besuchte dieser die Kinder, aber natürlich nicht mit leeren Händen. Jedes bekam ein kleines Wichtelgeschenk, um die Zeit bis Heiligabend zu verkürzen. Die Feuerwehr Esbeck wünscht den Kindern und ihren Familien eine schöne Advents- und Weihnachtszeit.


zum Newsfeed