Goslar

Weitere Briefkästen fallen Böllern zum Opfer


Symbolfoto: Sina Rühland
Symbolfoto: Sina Rühland Foto: Sina Rühland

Artikel teilen per:

03.01.2018

Goslar. Zwei weitere Sachbeschädigungen an Briefkästen mittels Feuerwerkskörpern wurden der Polizei gestern gemeldet. Unbekannte zerstörten sowohl in Oker als auch in Vienenburg Briefkästen durch eingeworfene Sprengkörper, berichtet die Polizeiinspektion Goslar.



Am Neujahrstag, zwischen 14.30 Uhr und 20.15 Uhr zündeten unbekannte Täter an einem privaten Grundstück in der Siedlerstraße in Oker in einem Briefkasten einen Böller, so dass der Briefkasten von dem Gartenzaun gegen die Hausfassade geschleudert wurde. Der Briefkasten, die Zeitungsrolle und die Hausfassade wurden beschädigt. Es entstand Schaden in Höhe von zirka 100 Euro.

Ferner wurde der Briefkasten der KiTa in der Osterwiecker Straße in Vienenburg durch einen eingeworfenen Böller zerstört. Es entstand ein Schaden von 50 Euro. Der Tatzeitraum liegt hier zwischen dem 29. Dezember 2017 und dem 2. Januar 2018.

Hinweise


Die Polizei Goslar hat die Ermittlungen in beiden Fällen aufgenommen und bitte etwaige Zeugen, sich unter 05321/3390 beziehungsweise 05324/2278 zu melden.


zur Startseite