Sie sind hier: Region >

Weitere Bushaltestellen beschädigt



Wolfenbüttel

Weitere Bushaltestellen beschädigt


Symbolfoto: Archiv
Symbolfoto: Archiv Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:




Wolfenbüttel. Nach Angaben der Polizei wurde am Morgen bekannt, dass an drei weiteren Haltestellen die Glasscheiben von unbekannten Tätern zerstört wurden. In der Hermann-Stehr-Straße und in der Ernst-Moritz-Arndt-Straße schlugen unbekannte Randalierer an zwei Haltestellen die Scheiben ein, eine weitere Haltestelle wurde in der Anton-Ulrich-Straße beschädigt. Die Schadenshöhe dürfte insgesamt inzwischen mehrere tausend Euro betragen.

Es wurden mehrere Strafverfahren wegen gemeinschädlicher Sachbeschädigung eingeleitet, die Ermittlungen zu den Verantwortlichen dauern an. Hinweise nimmt die Polizei Wolfenbüttel unter der Nummer 05331/933-0 entgegen.

Lesen Sie auch:


https://regionalwolfenbuettel.de/vandalismus-an-bushaltestellen-geht-weiter/


zur Startseite