Sie sind hier: Region >

Weitere Infektionen in Pflegeheim in Salzgitter



Salzgitter

Weitere Infektionen in Pflegeheim in Salzgitter

In einem Pflegeheim gab es fünf weitere Fälle unter den Bewohnern und Mitarbeitern.

(Symbolbild)
(Symbolbild) Foto: Marvin König

Artikel teilen per:

Salzgitter. Am heutigen Mittwoch, 17. Februar, meldet das Gesundheitsamt der Stadt Salzgitter 33 Neuansteckungen mit Covid-19. Unter anderem wurden Erkrankungen unter Bewohnern und Mitarbeiter eines Pflegeheims gemeldet.



Im Alten- und Pflegeheim Willig GmbH wurde laut Stadtverwaltung am vergangenen Montag, 15. Februar, eine erneute Testung aller Bediensteten sowie aller Bewohner durchgeführt. Die Ergebnisse haben zu fünf neuen Infektionsfällen im Kreise der Mitarbeiter sowie einen weiteren Fall unter den Bewohnern geführt. Insgesamt gab es dort bisher 37 Fälle, davon 25 in der Bewohnerschaft der Einrichtung. Die nächste Testung der Einrichtung findet in den kommenden Tagen statt. Die vom Gesundheitsamt angeordneten ergänzenden Infektionsschutzmaßnahmen inklusive des Besuchsverbotes für die betroffenen Wohnbereiche gelten weiterhin.

Am heutigen Mittwoch, 17. Februar, beträgt die Gesamtzahl der Covid-19-Infektionen in Salzgitter 2.438. Akut infiziert sind 189 Personen. Die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 118,90.


zur Startseite