whatshotTopStory
videocamVideo

Welcome-Center in Braunschweig eröffnet

von Sina Rühland


Foto: Sina Rühland

Artikel teilen per:

23.02.2016


Braunschweig. Das Welcome-Center Braunschweig hat am Dienstagmorgen in den Räumlichkeiten der Agentur für Arbeit eröffnet. Oberbürgermeister Ulrich Markurth würdigte während der Feier das Engagement aller Beteiligten. Mit dem Welcome-Center würden Fachkräfte aus dem Ausland dabei unterstützt, hier Fuß zu fassen. Auch Unternehmen, die offene Stellen mit zugewanderten Experten besetzen wollten, würden im Welcome-Center beraten.

In Braunschweig ist das Welcome-Center im BiZ der Agentur für Arbeit untergebracht. Für den Hausherren Harald Eitge sei dieses neue Angebot sinnvoll. Mit Blick auf den steigenden Fachkräftebedarf wäre es zunächst wichtig, dass ausländische Fachkräfte und an der Region Interessierte bei der Integration in den Arbeitsmarkt unterstützt würden. Dass auch Unternehmen Unterstützung bräuchten, sagte Michael Döring, Öffentliche Versicherung: "Der Beratungsbedarf ist da, weil Unternehmen bei der Gewinnung von Fachkräften zukünftig alternative Wege gehen müssen."

Interessierte können telefonisch oder per E-Mail Termine vereinbaren: Tel.: 0531 86614050, welcomecenter@allianz-fuer-die-region.de.


zur Startseite