Braunschweig

Welcome Dinner: Am 27. wird wieder gemeinsam gekocht


Am27. Februar findet das Welcome-Dinner statt. Symbolfoto: Sina Rühland
Am27. Februar findet das Welcome-Dinner statt. Symbolfoto: Sina Rühland Foto: Sina Rühland

Artikel teilen per:

09.02.2018

Braunschweig. Das Welcome Dinner Braunschweig veranstaltet am 27. Februar, in Kooperation mit Genusskurator und dem Torhaus Nord e.V., einen Kochabend für BraunschweigerInnen, Migrant und Geflüchtete.



Essen hält sprichwörtlich nicht nur Leib und Seele zusammen, sondern ermöglicht auch Begegnungen zwischen Menschen aus verschiedenen Kulturkreisen. Bei dem gemeinsamen Vorbereiten bildet sich automatisch eine Gemeinschaft. Dies schafft ein Gefühl von Heimat, Verbundenheit und Zugehörig- keit. Genau dafür ist der Kochabend gedacht. Einheimische wie auch Zugewanderte können sich in einer ungezwungenen und gemütlichen Atmosphäre kennen lernen und gemeinsam ein leckeres Menü genießen.

Beginn der Veranstaltung ist um 17 Uhr. Da die Plätze begrenzt sind, ist eine Teilnahme nur nach Voranmeldung möglich.
Fragen oder Anmeldungen bitte an: anmeldung@welcome-dinner-bs.de


zur Startseite