Peine

Weltpremiere in Sankt-Jakobi


Symbolfoto: Frederick Becker
Symbolfoto: Frederick Becker Foto: Frederick Becker

Artikel teilen per:

19.01.2017

Peine. Eine absolute Weltpremiere wartet am Sonntag, 22. Januar, um 15 Uhr, auf die Besucher des Gottesdienstes in der St.-Jakobi-Kirche. Dort werden die allerersten Taufbücher an die Teilnehmer des Tauffestes überreicht.



Superintentendent Dr. Volker Menke, die Pastoren Beate Lenz und Frank Niemann sowie weitere Mitglieder des Taufbuch-Teams gestalten den Gottesdienst. Alle Besucher dürfen zur Tauferinnerung eine Kerze mitbringen, die dann an der Osterkeze entzündet wird. Im Anschluss besteht beim Kirchenkaffee Gelegenheit zu Gesprächen.

Wir berichteten hier bereits über das Projekt.


zur Startseite