Helmstedt

Wer kennt den Tierarztpraxis-Dieb


Wer kennt diesen Mann? Foto: Polizei Wolfsburg
Wer kennt diesen Mann? Foto: Polizei Wolfsburg Foto: Polizei Wolfsburg

Artikel teilen per:

19.07.2016


Lehre. Bereits Anfang Juni ereignete sich ein dreister Diebstahl aus einer Tierarztpraxis. Ein Unbekannter Mann betrat am Freitagnachmittag den 03. Juni 2016 zwischen 16:35 Uhr und 16:50 Uhr die Tierarztpraxis in der Berliner Straße. Da er sich unbeobachtet wähnte, griff der Mann in eine Schreibtischschublade, entwendete einen nicht unerheblichen Geldbetrag und verschwand so schnell wie er gekommen war. Dies geht aus einer Polizeimeldung hervor.

Ein Zeuge hatte jedoch den Dieb beobachtet und so wurde mit Hilfe eines Polizeizeichners ein Phantombild gefertigt, welches durch richterlichen Beschluss nun veröffentlicht werden darf. Demnach war der Täter, männlich und bis 40 Jahre alt. Er war etwa 180 cm groß und von schlanker, muskulöser Gestalt. Bekleidet war der Unbekannte mit einer 7/8 langen Jeanshose, einem rot-grünem Oberteil und Schuhen mit weißem Nike-Zeichen. Weiterhin trug der Mann ein schwarzes Lederarmband mit silbernen Nieten am Handgelenk. Besonders auffällig war ein auf dem hellbraun behaarten Hinterkopf gedrehtes grün eingefärbtes Dreieck und ein auf der rechten Kopfseite rechts über dem Ohr tätowierter Blütenkopf. Die Polizei hofft darauf, dass Zeugen Hinweise zu der Identität und möglichem Aufenthaltsort des Gesuchten geben können. Zuständig ist die Polizeistation in Lehre, Rufnummer 05308/40699-0.


zur Startseite