whatshotTopStory

Wer wird Kürbismeister 2014?

von Thorsten Raedlein



Artikel teilen per:

20.09.2014


Börßum. Am Sonntag fällt die Entscheidung: Wer wird Niedersächsischer Kürbismeister 2014? Um 17 Uhr ist die Siegerehrung geplant. Bis dahin darf auf dem Hof Bötel in Börßum noch das herbstlich-bunte Kürbisfest gefeiert werden.

In diesem Jahr findet die Niedersächsische Meisterschaft im Riesenkürbiszüchten zum zehnten Mal statt. Jahr für Jahr konnte das Gewicht des jeweiligen Siegerkürbisses gesteigert werden. Stattliche 467,5 Kilogramm brachte der auf die Waage. Mal sehen, ob das in diesem Jahr gesteigert werden kann.

Karsten und Britta Bötel konnten sich bereits am Samstag über viele, viele Besucher auf dem Hof freuen. Über 70 Sorten an Zier-, Schnitz- und Speisekürbissen stehen an beiden Tagen zum Kauf bereit. Bratwurst, Leberkäse, Forellen, Kaffee und Kuchen sowie natürlich Kürbissuppe gibt es für das leibliche Wohl.

Kübis-Schnitzen, Ponnyreiten und weitere Attraktionen für Kinder sorgen für Kurzweil. Am Sonntag geht es um 10 Uhr mit einem Scheunengottesdienst los. Wie auch am Samstag ist bis 18 Uhr geöffnet.

[nggallery id=532]


zur Startseite