Wolfenbüttel

Werkstattkonzert der Masterclass Horn


Instrumentalisten aus den Musikkorps der Bundeswehr präsentieren in einem Werkstattkonzert die Ergebnisse Ihrer Arbeit in der Schünemannschen Mühle. Foto: Anke Donner
Instrumentalisten aus den Musikkorps der Bundeswehr präsentieren in einem Werkstattkonzert die Ergebnisse Ihrer Arbeit in der Schünemannschen Mühle. Foto: Anke Donner Foto: Anke Donner)

Artikel teilen per:

02.01.2018

Wolfenbüttel. Einige Kostproben der Musik für das Horn sind am Donnerstag, den 11. Januar 2018 um 20 Uhr im Foyer der Schünemannschen Mühle zu hören. Dann präsentieren Instrumentalisten aus den Musikkorps der Bundeswehr in einem Werkstattkonzert die Ergebnisse Ihrer Arbeit.



Sie sind derzeit in Wolfenbüttel und absolvieren an der Bundesakademie für Kulturelle Bildung eine Masterclass. Geleitet wird der Kurs von Wolfgang Gaag, als Korrepetitor fungiert Volker Link. Der Eintritt kostet 5 Euro, ermäßigt 3 Euro.

Wolfgang Gaag studierte in Berlin und war währenddessen als Solo-Hornist beim RIAS-Jugendorchester und beim Jeneusses Musicales Weltorchester. Er war Solo-Hornist der Bamberger Sinfoniker, des Radio-Sinfonieorchesters Stuttgart und bei den Münchner Philharmonikern. Ruf als Professor an die Hochschule für Musik Stuttgart, anschließend an die Musikhochschule München. Er gehörte dem Festspielorchester Bayreuth an, ist Mitglied und Mitbegründer renommierter Kammermusikvereinigungen wie den Deutschen Bläsersolisten und GERMAN BRASS.


zur Startseite