Sie sind hier: Region >

Wolfsburg: Westliche Einfahrt zur Borsigstraße ab Mittwoch gesperrt



Wolfsburg

Westliche Einfahrt zur Borsigstraße ab Mittwoch gesperrt

Grund ist der Beginn des zweiten Bauabschnitts der Strom- und Trinkwasserleitungsverlegungen an der Dieselstraße.

Symbolbild
Symbolbild Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

Wolfsburg. Am morgigen Mittwoch wird der zweite Bauabschnitt der Strom- und Trinkwasserleitungsverlegungen an der Dieselstraße eingerichtet. Im Zuge der Maßnahme wird der nördliche Geh- und Radweg, zwischen dem Lerchenweg und der westliche Einfahrt Borsigstraße, voll gesperrt; ebenfalls auch die Einfahrt zur Borsigstraße. Eine Umleitung wird ausgeschildert. Das Industriegebiet ist über die östliche Zufahrt erreichbar. Das teilt die Stadt Wolfsburg in einer Pressemeldung mit.



Auf Höhe der östlichen Einfahrt der Borsigstraße wird eine temporäre Fußgängerampel aufgestellt, da die stationäre Anlage an dem Kreuzungsbereich Lerchenweg nicht nutzbar ist.


zur Startseite