whatshotTopStory

Wettbewerb: Schaufensterdeko sucht Krimigeschichte


Diese Gegenstände bilden die Grundlage für den Krimi. Foto: Krimistube Peine
Diese Gegenstände bilden die Grundlage für den Krimi. Foto: Krimistube Peine

Artikel teilen per:

08.04.2018

Peine. Die Krimistube-Peine hat nach eigenen Angaben zum 5-jährigen Bestehen einen Wettbewerb ausgerufen. Bis zum 30. April haben alle, die schon immer einen Krimi schreiben wollten, die Möglichkeit, sich zu beteiligen.


Die ausgestellten Gegenstände im Schaufenster der Krimistube bilden die Grundlage für die Geschichte. Der Krimi sollte in Peine spielen und nicht mehr als 2.300 Worte haben. Innerhalb dieses Rahmens sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt.

Die fertige Geschichte kann bis zum 30. April an krimistube-peine@t-online.de geschickt werden. Eine dreiköpfige Jury entscheidet anschließend über den Sieger. Dessen Krimi erscheint im 2. Band der Priner-Krimiautoren.


zur Startseite