Wolfenbüttel

WG-Prügelei: Streit um Computer eskaliert


Symbolfoto: Alexander Panknin
Symbolfoto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

31.03.2018

Wolfenbüttel. Im Rahmen von zunächst verbalen Streitigkeiten zwischen zwei 17-jährigen, männlichen Bewohnern einer Wohngruppe in der Leopoldstraße bezüglich der Nutzung eines Computers kam es im weiteren Verlauf zu einer handfesten Auseinandersetzung, bei der die beiden Beteiligten leicht verletzt wurden.


Die hinzugerufenen Polizeibeamten konnten die Lage jedoch beruhigen. Gegen beide Beteiligte wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung eingeleitet, berichtet die Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel.


zur Startseite