Sie sind hier: Region >

Wie funktioniert Sportstättenbau



Wolfenbüttel

Wie funktioniert Sportstättenbau


Der Referent, Ulrich Nordmann und der Lehrwart des KSB, Maik Eggeling mit den Teilnehmern des Lehrgangs. Foto: Privat
Der Referent, Ulrich Nordmann und der Lehrwart des KSB, Maik Eggeling mit den Teilnehmern des Lehrgangs. Foto: Privat Foto: Privat

Artikel teilen per:




Roklum. Der Kreissportbund Wolfenbüttel war mit seinem dezentralen Qualifix-Schulungsprogramm zu Gast beim SV Roklum. Es ging um das Thema „Sportstättenbau“. 

Da die Formalitäten ständig den zum Teil gesetzlichen Bestimmungen angepasst werden, ist die Teilnahme für Sportvereine, die eine Sportstättenbaumaßnahme durch den Landessportbund mitfinanziert haben möchten, zwingend erforderlich. Weitere Informationen zu den Qualifixlehrgängen bekommen Sie beim Kreissportbund.


zur Startseite