Sie sind hier: Region >

Wie wir mit der Pandemie umgehen: Teilnehmer für Online-Studie gesucht



Braunschweig | Gifhorn | Goslar | Helmstedt | Peine | Salzgitter | Wolfenbüttel | Wolfsburg

Wie wir mit der Pandemie umgehen: Teilnehmer für Online-Studie gesucht

Die Technische Universität Braunschweig untersucht in einer Studie, wie Menschen die Corona-Krise erleben und welche unterschiedlichen Bewältigungsstrategien das Handeln bestimmen.

Die Umfrage läuft bis zum 18. Dezember und richtet sich an die interessierte Öffentlichkeit. Symbolbild
Die Umfrage läuft bis zum 18. Dezember und richtet sich an die interessierte Öffentlichkeit. Symbolbild Foto: Gideon Rothmann/TU Braunschweig

Artikel teilen per:

Braunschweig. Die Corona-Pandemie bedeutet für jeden eine große Herausforderung. Das Institut für Psychologie der Technischen Universität Braunschweig untersucht in einer Studie, wie Menschen diese Zeit erleben und welche unterschiedlichen Bewältigungsstrategien das Handeln während der Pandemie bestimmen. Das spielt insbesondere vor dem Hintergrund der aktuellen Maßnahmen und den damit verbundenen Einschränkungen eine große Rolle. Für die Online-Umfrage zur Situation in der Bevölkerung im Winter 2020/21 sucht das Institut noch Teilnehmende. Das teilt die TU Braunschweig in einer Pressemitteilung mit.



Mit der Online-Umfrage möchten die Forschenden die psychosozialen Auswirkungen von Covid-19 sowie die verschiedenen Bewältigungsverhaltensweisen untersuchen. Dazu werden Teilnehmende gesucht. Die Teilnahme an der Umfrage nimmt zirka 15 Minuten in Anspruch und ist anonym. Eine Teilnahme über Smartphone oder Tablet ist möglich. Interessierte können sich hier an der Studie beteiligen. Die Umfrage läuft bis zum 18. Dezember und richtet sich an die interessierte Öffentlichkeit.


zur Startseite