Goslar

Wieder Bücherlagerverkauf auf den Höfen


Foto: Goslarsche Höfe
Foto: Goslarsche Höfe

Artikel teilen per:

28.06.2018

Goslar. Nach dem großen Verkauf des ersten Bücherbasars im Februar öffnen die Goslarschen Höfe nach eigenen Angaben erneut ihr Bücherlager. Am 13. und 14. Juli wird im Hof-Kaufhaus in der Okerstraße wieder kistenweise gebrauchter Lesestoff auf einer großen Sonderverkaufsfläche im Kaufhaus angeboten.


„Unser Lager quillt über“, so Hofleiter Holger Pape. Die Spendefreudigkeit sei auch bei Büchern ungebrochen, und mit dem Sonderverkauf soll wieder Platz für „Neues Altes“ geschaffen werden.

An den zwei Tagen darf nach Herzenslust gestöbert, entdeckt und gekauft werden. Und das mit Preisen ab 50 Cent für wirklich schmales Geld. Erfahrungsgemäß ist das Angebot breit gestreut und umfasst Romane genauso wie Sachbücher, Kinderbücher, Kochbücher und vieles mehr.

Die Verkaufserlöse fließen wie alle Einnahmen der Höfe in die Arbeit des Integrationsbetriebs und sichern somit Arbeitsplätze für Menschen mit Handicaps. Der Sonderverkauf findet zu den normalen Öffnungszeiten des Hof-Kaufhauses (Freitag von 9 bis 18 Uhr und Samstag von 9 bis 14 Uhr) statt.


zur Startseite