Wolfenbüttel

Wieder Sommerfest und Nachtschwimmen im Freibad am Elm


Blick auf das Freibad am Elm in Hemkenrode. Foto: Diethelm Krause-Hotopp
Blick auf das Freibad am Elm in Hemkenrode. Foto: Diethelm Krause-Hotopp Foto: Diethelm Krause-Hotopp

Artikel teilen per:

14.07.2016


Hemkenrode. Die Vorbereitungen für das 3. Sommerfest mit Nachtschwimmen im Freibad am Elm laufen auf Hochtouren. Am 13. August 2016 ist es wieder soweit. Von 14 Uhr bis 19.30 Uhr findet das Sommerfest mit zahlreichen Aktivitäten statt (es gelten die üblichen Eintrittspreise). Zum ersten Mal kann Bogenschießen und Schnuppertauchen ausprobiert werden.

Das Akkordeon-Jugendorchester Destedt, die Dance Kids und die Cremlinger „Ohrwürmer“ haben ihre Teilnahme zugesagt und sorgen wieder für gute Stimmung. Zahlreiche Kuchenspenden sorgen für ein reichhaltiges Büfett. Ab 20 Uhr bis 24 Uhr besteht die Möglichkeit zum Schwimmen in stimmungsvoller Atmosphäre (Eintritt 2 Euro). „Wer das einmal ausprobiert hat, wird begeistert sein! Das sollte sich niemand entgehen lassen!“ so Diethelm Krause-Hotopp vom Freundeskreis Freibad am Elm. Schwimmen im Halbdunkel und dazu Musik von „traveldance“ (Volker Dahlem). Auch am Abend ist für das leibliche Wohl gesorgt, unter anderem gibt es leckere Cocktails. Veranstalter ist die Gemeinde Cremlingen, die dabei vom Freundeskreis Freibad am Elm, der DLRG und der Badleitung unterstützt wird. Von dem Erlös sollen weitere Wasserspielgeräte für die Kinder angeschafft werden.


zur Startseite