Sie sind hier: Region >

Wildfischen und Lagerfeuer im Nationalpark



Goslar

Wildfischen und Lagerfeuer im Nationalpark


Symbolbild: pixabay
Symbolbild: pixabay Foto: pixabay (Public Domain)

Artikel teilen per:

Braunlage. Wie die Polizei mitteilte, wurde am gestrigen Donnerstag um 19.50 Uhr ein Lagerfeuer im Nationalpark gemeldet. Als die Beamten gegen 20.10 Uhr am Silberteich eintrafen, flüchteten zwei Personen in den angrenzenden Wald.



Zwei zurückgelassene Fahrräder und eine Angel wurden von der Polizei sichergestellt. Das Lagerfeuer wurde von der Feuerwehr Braunlage gelöscht. Gegen die Personen wurden Strafanzeigen wegen des vorsätzlichen Herbeiführens einer Brandgefahr und wegen Fischwilderei gefertigt. Hinweise zu den Geflüchteten erbittet die Polizei Braunlage unter der Telefonnummer: 05520/9326-0.


zur Startseite