Sie sind hier: Region >

Wildunfall auf der B 248



Goslar

Wildunfall auf der B 248


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner)

Artikel teilen per:




Am Sonntag befuhr ein 23jähriger Seesener mit seinem Fahrzeug gegen 0.20 Uhr die B 248 aus Richtung Neuekrug kommend und in Richtung Seesen fahrend. Kurz vor der Einmündung nach Klingenhagen / Bornhausen wechselte ein Stück Rehwild auf die Fahrbahn, wurde vom Fahrzeug erfaßt und durch den Aufprall getötet.

Es entstand mittlerer Sachschaden.


zur Startseite