Sie sind hier: Region >

Wildunfall in den Teufelskurven - Hirschkuh flüchtet nach Zusammenprall



Wildunfall in den Teufelskurven - Hirschkuh flüchtet nach Zusammenprall

Das Tier hatte am heutigen Mittwochmorgen die Fahrbahn gequert.

Symbolfoto.
Symbolfoto. Foto: Pixabay

Lautenthal. Am heutigen Mittwochmorgen kam es gegen 6:05 Uhr zu einem Wildunfall auf der L515. Ein 31-jähriger Autofahrer war mit seinem Wagen in Richtung Lautenthal unterwegs, als er im Bereich der sogenannten Teufelskurven mit einer die Fahrbahn querenden Hirschkuh zusammenstieß. Dies berichtet die Polizei.



Das Tier sei nach dem Zusammenprall weitergelaufen. Am Dacia des Mannes sei ein Sachschaden in Höhe von zirka 4.000 Euro entstanden.


zum Newsfeed