Sie sind hier: Region >

Wildunfall mit Sachschaden



Goslar

Wildunfall mit Sachschaden


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:




Seesen. Am Montagmorgen befuhr gegen 3:30 Uhr ein 60jähriger Mann aus Everode mit seinem Fahrzeug die L 466 aus Rhüden kommend in Richtung Lamspringe.

Kurz hinter Rhüden kollidierte er mit einem von links nach rechts über die Fahrbahn wechselnden Stück Rehwild. Das Tier verendete noch am Unfallort, am Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro.


zur Startseite