Goslar

Wildunfall: Reh wird von Auto erfasst


Symbolfoto: André Ehlers
Symbolfoto: André Ehlers Foto: André Ehlers

Artikel teilen per:

16.05.2017

Goslar. Am 16 Mai, gegen 5.30 Uhr, befuhr ein 50-jähriger Mann aus Oberharz am Brocken mit seinem Auto die K 65, Gemarkung Stauffenburg, in Richtung Münchehof. In Höhe der Abzweigung Gittelde wechselte ein Reh über die Fahrbahn und wurde vom Auto erfasst.



Das Reh wurde getötet. Am Fahrzeug entstand ein Schaden in Höhe von ungefähr 3000 Euro.


zur Startseite