whatshotTopStory

Willy-Brandt-Platz ab Donnerstag nur einspurig befahrbar


Symbolfoto: pixabay
Symbolfoto: pixabay Foto: pixabay (Public Domain)

Artikel teilen per:

22.11.2017

Braunschweig. Die Straße Willy-Brandt-Platz auf der Höhe der Hausnummer 8 (Volksbank BraWo Gebäude Business Center I, "Toblerone") ist vom Hauptbahnhof kommend in Richtung Stadthalle von Donnerstag ab zirka 11 Uhr bis Samstag, 24. November 2017, nur einspurig befahrbar. Das teilt die Volksbank eG Braunschweig Wolfsburg mit.


Die Sperrung der rechten Fahrspur beginnt im Bereich der Drive-In-Briefkastenanlage und endet nach etwa 20 Metern. Die Briefkastenanlage und die Zufahrt zum Intercity-Hotel sind weiterhin nutzbar.

Die einspurige Verkehrsführung ist aufgrund von Tiefbauarbeiten notwendig und ist mit dem Tiefbauamt der Stadt Braunschweig abgestimmt.


zur Startseite