Wolfsburg

Winterdienst: Stadt war mit acht Fahrzeugen im Einsatz


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner)

Artikel teilen per:

22.02.2018

Wolfsburg. Wie die Stadt Wolfsburg am heutigen Donnerstagmorgen mitteilt, machte sich der Winterdienst ab 5 Uhr an die Arbeit. Es waren insgesamt acht sogenannte Großräumfahrzeuge im Einsatz.



Wie dem offiziellen Bericht zu entnehmen ist, wurden Straßen und Radwege gemäß Verordnung sowie sonstige Radwege gestreut. Auch Handkolonnen waren unterwegs. Die Bodentemperatur soll Minus 2 Grad betragen haben.


zur Startseite