whatshotTopStory
videocamVideo

Winterwunderland auf dem Brocken

von Sandra Zecchino


"So schön kann man Postkarten gar nicht machen". Video/Fotos: aktuell24 (BM/DC)

Artikel teilen per:

07.12.2017

Harz. Mit Schnee, kaltem Wind und bizarren Eisskulpturen wartet der Brocken mit einem Winterwunderland auf seine Ersteiger. Auf 1.141 Meter verwandelt der Winter die Landschaft in eine genauso unwirkliche wie faszinierende Welt.


Die Begeisterung ist den Besuchern, die den anstrengenden Anstieg geschafft haben, anzumerken. Denn sie werden mit einer Traumlandschaft belohnt. "So schön kann man Postkarten gar nicht machen", umschreibt Brockenwanderer Klaus Bendel das Panorama.


zur Startseite