Salzgitter

„Winterwunderland“ mit ehemaligem Traumschiffpianisten


Waldmar Grab kommt nach Thiede. Foto: Künstler
Waldmar Grab kommt nach Thiede. Foto: Künstler

Artikel teilen per:

06.11.2017

Thiede. Das Weihnachtskonzert „Winterwunderland“ von und mit Waldemar Grab verspricht am 2 Dezember in der St. Bernward Thiede einen zauberhaft romantischen Nachmittag. Beginn ist um 15 Uhr, Einlass ab 14 Uhr.



Nach 87 Weltreisen auf dem ZDF-Traumschiff MS Deutschland als "Showpianist" ist nun Waldemar Grab als Komponist und Unterhalter unterwegs. In seinen Konzerten kommt jeder auf seine Kosten: Von der Klassik bis zum Jazz, vom Musical bis zum Liedgut ist alles vorhanden.

Das diesjährige Weihnachtsprogramm wird daher so manche Überraschung parat haben und ist gespickt mit etlichen Anekdoten, Hintergründen und Kriminalfällen. Gefreut werden darf sich auch auf deutsches weihnachtliches Liedgut und Eigenkompositionen des weitbekannten Pianisten.

Eintrittskarten zum Preis von 7,50 Euro (inklusive Sonderbusnutzung bei Kartenkauf bis zum 22. November) sind in folgenden Vorverkaufsstellen erhältlich:

  • Bürgercenter in Lebenstedt und Bad,

  • Foto-Meyer in Gebhardshagen,

  • Hallo Salzgitter,

  • Seniorentreffs in Lebenstedt, Bad und Thiede


zur Startseite