Sie sind hier: Region >

Wirtschaftsjunioren laden zur Tour d`Existenzgründung



Braunschweig

Wirtschaftsjunioren laden zur Tour d`Existenzgründung


Die Wirtschaftsjunioren Braunschweig laden am 27. August zur Tour d’Existenzgründung ein. Foto: Privat
Die Wirtschaftsjunioren Braunschweig laden am 27. August zur Tour d’Existenzgründung ein. Foto: Privat

Artikel teilen per:




Braunschweig. Die Wirtschaftsjunioren Braunschweig laden auch in diesem Sommer zur Tour d’Existenzgründung ein. Mit dem Fahrrad geht es am 27. August zu fünf Existenzgründern in Braunschweig, die sich vorstellen und ihre Erfahrungen und Anregungen mit uns teilen werden.

Start ist um 10 Uhr im Rebenpark, Rebenring 31, Eingang A12, wo der Braunschweiger Wirtschaftsdezernent Gerold Leppa die Tour d’Existenzgründung eröffnen wird. Das erste Etappenziel ist das Protohaus GmbH, wo wir einen Einblick in die neue Werkstatt für jedermann erhalten. Von dort fahren wir zu E-Bike Kasten, um Interessantes über E-Bikes sowie die Gründung eines Einzelhandelsgeschäfts zu erfahren. Weiter geht es zur k4 Kollektivagentur, die sich auf Corporate Events spezialisiert hat. Anschließend führt uns der Weg zum ersten Anbieter Braunschweigs für Live Escape Games, Hidden in Braunschweig. Letztes Etappenziel ist die neue Szenegastronomie Monkey Rosé, wo die Tour gegen 17 Uhr endet. Interessenten können sich bis zum 25. August bei martina.guenther@ihk.braunschweig.de anmelden. Die Teilnahme an der Tour ist kostenfrei. Ein Fahrrad ist zum Start der Tour mitzubringen.


zur Startseite