Sie sind hier: Region >

Wirtschaftsminister besichtigt und testet den Elektrobus



Wirtschaftsminister besichtigt und testet den Elektrobus


Frank Klingebiel, OB aus Salzgitter, Olaf Lies, Minister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr und Murat Bozankaya, Firmengründer und Gesellschafter der Sileo GmbH, im Gespräch (v.l.n.r.).
Frank Klingebiel, OB aus Salzgitter, Olaf Lies, Minister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr und Murat Bozankaya, Firmengründer und Gesellschafter der Sileo GmbH, im Gespräch (v.l.n.r.). Foto: Sileo




Salzgitter. Bei einer Testfahrt mit dem Elektrobus vom Typ S18 stellte sich das Elektrobusunternehmen Sileo am Montag bei Niedersachsens Wirtschaftsminister Olaf Lies, Salzgitters Oberbürgermeister Frank Klingebiel sowie beim Landschaftsabgeordneten Stefan Klein vor. Dabei zeigten sich die technikbegeisterten Politiker beeindruckt von der Fertigungstiefe am Standort Salzgitter-Watenstedt.

Elektrofahrzeuge zum Anfassen und Mitfahren gab es bei der Sileo GmbH in Salzgitter. Das Unternehmen stellte die einzelnen Bereiche des Produktionsstandortes vor. Für die Sileo GmbH ist Salzgitter-Watenstedt das Herzstück in der Wertschöpfungskette der Busse. Unter der Leitung von Stephan Rudolph wurde der elektrische Antrieb der Busse entwickelt und wird immer weiter verbessert. Die einzelnen Komponenten werden zusammengeführt und schließlich mit der Karosserie vereint. Insgesamt beschäftigt das Unternehmen 155 Mitarbeiter. „Wir setzen auch in Zukunft auf den Standort Salzgitter und möchten langfristig die Wertschöpfungskette vor Ort vertiefen, da wir hier optimale Standortbedingungen vorfinden“, erklärt Murat Bozankaya, Gesellschafter und Firmengründer.



Nach der Besichtigung der Produktionsstätte konnten sich die Politiker auch ganz praktisch von der Innovationskraft des Unternehmens überzeugen. Wirtschaftsminister Olaf Lies setzte sich gleich ans Steuer des 18 Meter langen Gelenkbusses. Dabei zeigte der Informationsbildschirm für Fahrgäste den Energieverbrauch während der Fahrt an. Frank Klingebiel war überrascht von der nahezu lautlosen Fahrweise: „Der Name Sileo hält, was er verspricht. Das Motorengeräusch ist durch den Batterie-Antrieb kaum zu hören. Mit der Entwicklung und Fertigung von zukunftsweisenden Technologien prägt das Unternehmen den Standort Salzgitter außerdem ganz entscheidend“, sagte der Oberbürgermeister von Salzgitter. Auch Olaf Lies zeigte sich überzeugt: „Die Sileo GmbH liefert mit ihren Elektrobussen einen wichtigen Input, um Elektromobilität neu zu gestalten und ist ein Vorzeigeunternehmen für Region und Land“, fasste der Wirtschaftsminister den Besuch nach der Testfahrt zusammen.


zum Newsfeed