„Wissens- und Sommerfest für alle“ – Campustag 2018 der Ostfalia

11. April 2018
Wissenschaft zum Anfassen und ein Sommerfest für alle: Das wird der Campustag der Ostfalia. Symbolfoto: Anke Donner
Wolfenbüttel. Wissenschaft zum Anfassen und ein Sommerfest für alle: Das wird der Campustag der Ostfalia Hochschule am Freitag, den 1. Juni 2018. Unter dem Motto „Wissensfest“ feiert die Hochschule dann am Standort Wolfenbüttel ihren Tag der offenen Tür.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen die Labore, Werkstätten und Hörsäle auf eigene Faust zu erkunden, berichtet die Ostfalia Hochschule. Das Programm für Groß und Klein zum Mitmachen, Experimentieren und Entdecken startet um 15 Uhr in der Salzdahlumer Straße 46/48.

Wer zum Beispiel Roboter in Aktion erleben oder sich im Windkanal einem Sturm stellen möchte, sei beim Campustag an der Ostfalia genau richtig. Denn die Fakultäten und zentralen Einrichtungen stellten viele spannende Projekte vor, die selbst erlebt werden können. Neben Besichtigungen und Vorträgen – zum Beispiel auch aus der Kinderhochschule – erwarte die Gäste an Infoständen außerdem alles Wissenswerte rund ums Forschen, Studieren und das bunte Hochschulleben.

Zu den Programm-Highlights zähle der Ostfalia Science Slam. Ab 18 Uhr kämpften bei diesem Wettstreit die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit wissenschaftlichen Themen um die Gunst des Publikums. Nur wer sein Thema möglichst witzig und vor allem verständlich erkläre, könne am Ende gewinnen.
Am Abend werde mit Live-Musik der Coverband „Skyle“ und Profs an den Turntables gefeiert. Und Grund zum Feiern gebe es an der Ostfalia in Wolfenbüttel dieses Jahr allemal – die ingenieurwissenschaftliche Ausbildung wird hier 90 Jahre alt.

Der Eintritt zum Campustag ist kostenfrei. Alle Infos zum Programm unter www.ostfalia.de/campustag2018

Medienpartner
Anzeigen
Anzeigen