Sie sind hier: Region >

WM 2018: Die Sommerpfalz lädt erneut zum Public Viewing



Goslar

WM 2018: Die Sommerpfalz lädt erneut zum Public Viewing

von Nick Wenkel


Auch in diesem Jahr wird es wieder ein Public Viewing geben. Foto: Archiv
Auch in diesem Jahr wird es wieder ein Public Viewing geben. Foto: Archiv Foto: Alec Pein

Artikel teilen per:

Goslar. Ab dem 14. Juni ist es wieder soweit, dann startet die FIFA Weltmeisterschaft in Russland. Wie bei den vergangenen Turnieren wollen sicherlich auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Fußball-Fans das Sportereignis gemeinsam beim Public Viewing verfolgen. In Goslar können sie dies 2018 wieder an gewohnter Stelle.



Veranstalter ist auch in diesem Jahr das Cineplex Goslar unter der Leitung von Familie Wildmann. Den Ausrichtungsort stellt mit der Wiese vor der Kaiserpfalz erneut die Stadt Goslar zur Verfügung. Cineplex-Sprecherin Madeline Pagenkemper auf Anfrage von regionalHeute.de: „Ja, auch in diesem Sommer wird es definitiv wieder unsere beliebte „Sommerpfalz“, das größte Public Viewing in Südostniedersachsen, vor der schönen Kulisse der Kaiserpfalz geben. Wir sind derzeit in den Planungen bezüglich Sponsoren und der Leinwand. Diese wird mindestens genauso groß und technisch besser werden als in den Vorjahren. Wir rechnen mit rund 5.000 Besuchern pro Spiel und hoffen auf gutes Wetter. Vorteil in dieser WM ist, dass die Spieltermine sehr früh liegen, sodass viele Goslarer nach der Arbeit direkt zum Fußballgucken auf die Pfalzwiese kommen können. Für Essen und Getränke ist ebenfalls gesorgt. Der Eintritt ist frei."


zur Startseite