Wolfenbüttel

Wochenendseminar der Evangelischen Erwachsenenbildung


Im März findet ein Wochenendseminar der Evangelischen Erwachsenenbildung satt. Foto: Evangelischen Erwachsenenbildung
Im März findet ein Wochenendseminar der Evangelischen Erwachsenenbildung satt. Foto: Evangelischen Erwachsenenbildung

Artikel teilen per:

15.02.2017

Wolfenbüttel. Die Evangelische Erwachsenenbildung bietet im März ein Wochenendseminar zum Thema "Schau mich an – hör mir zu - Sicheres Auftreten und freies Sprechen" an.



Das Seminar beginnt am Freitag, 10. März um 17 Uhr (Seminarzeiten 17 bis 21 Uhr, und endet am Samstag, 11. März um 18.00 Uhr (Seminarzeiten 10 bis 18 Uhr). Es findet in den Räumlichkeiten des Theologischen Zentrums, Alter Zeughof 1, 38100 Braunschweig, statt.

Sei es bei besonderen Festen, im Freundeskreis, im Verein, im Beruf oder im Ehrenamt - immer wieder gibt es Situationen, bei denen es gilt, selbstbewusst und überzeugend aufzutreten. Frei und wirkungsvoll reden zu können, die Zuhörenden zu überzeugen, zu unterhalten - ja sogar zu begeistern - das ist kein Wunderwerk und auch nicht nur besonders talentierten Menschen vorbehalten, sondern das kann man lernen!

In dem Seminar“Schau ich an – hör mir zu!“ üben die Teilnehmenden, wie sie sicher auftreten, zu einem Thema eine freie Rede halten und in Diskussionen ihre Sprache und Körpersprache gezielt und wirkungsvoll zur Bekräftigung Ihrer Aussagen einsetzen können. Dorina Kasten, erfahrene Trainerin und systemischer Coach, leitet das Seminar, Veranstalter ist die Evangelische Erwachsenenbildung. Das Seminar kostet inklusive Verpflegung 100 Euro. Interessierte erhalten Informationen und können sich anmelden bei der Evangelischen Erwachsenenbildung unter der Telefonnummer 05331 802 543, E-Mail: eeb.braunschweig.de.


zur Startseite