Sie sind hier: Region >

Wohlmann: „Haben gezeigt, dass wir mithalten können!“



Goslar

Wohlmann: „Haben gezeigt, dass wir mithalten können!“

von Jens Bartels


Bernd Wohlmann ist guter Dinge. Foto: Frank Neuendorf
Bernd Wohlmann ist guter Dinge. Foto: Frank Neuendorf

Artikel teilen per:

Goslar. Nach der Länderspielpause geht es auch in der Oberliga weiter. Die Harzer Falken zeigten zuletzt einen Auwärtstrend, verpflichteten weitere Spieler und gaben nun bekannt, dass Bernd Wohlmann bis zum Saisonende Trainer bleiben wird. Am Wochenende stehen mit den Crocodiles Hamburg und den Hannover Scorpions zwei starke Gegner bevor.



„Mehr Zeit, den richtigen Trainer zu finden“


Nach dem Weggang von Trainer Norbert Pascha übernahm Ex-Coach Bernd Wohlmann, der erst kurz zuvor in die Funktion des sportlichen Leiters berufen wurde, das Amt. Ursprünglich sollte esnur eine vorübergehende Lösung sein, doch nun entschied man am Wurmberg, dass Wohlmann bis zum Saisonende die Geschicke an der Bande leitet. Dabei war es nicht nur die schwierige Suche nach einem Nachfolger, sondern auch der Aufwärtstrend in Braunlage, der zu dieser Entscheidung führte. „Beides. Einerseitswaren wir nicht unbedingt von dem Angebot auf dem Markt überzeugt und andererseits haben wir gemerkt, dass es mittlerweile ganz gut läuft. Wir denken, dass ist die beste Lösung, damit wir Zeit haben, den richtigen Trainer zu finden“, kommentierte Wohlmann die Situation.

Lesen Sie mehr auf regionalSport.de:


http://regionalsport.de/wohlmann-haben-gezeigt-dass-wir-mithalten-koennen/


zur Startseite