Braunschweig

Wohnungseinbruch im Eichtal


Symbolfoto:  Sina Rühland
Symbolfoto: Sina Rühland Foto: Sina Rühland

Artikel teilen per:

12.12.2017

Braunschweig. Laut Polizei stellte ein Bewohner eines Mehrfamilienhaus in der Eichtalstraße am Montagnachmittag fest, dass seine Eingangstür einen Spalt offen stand. Offenbar hatten Einbrecher die Räume im zweiten Stock heimgesucht und Bargeld, Uhren und ein Handy entwendet.


Ein Nachbar berichtete, dass es zwischen 11.30 und 12.00 Uhr geklingelt habe und er dann Stimmen und Geräusche im Treppenhaus vernahm. Kurz darauf seien zwei Männer, möglicherweise die Täter, mit Fahrrädern über die Helmholtzstraße weggefahren.


zur Startseite