Gifhorn

Wohnungseinbrüche in Walle und Wesendorf


Symbolfoto: Pixabay
Symbolfoto: Pixabay Foto: Pixabay

Artikel teilen per:

22.11.2017

Schwülper/Wesendorf. In Einfamilienhäuser in Walle und in Wesendorf brachen nach Polizeiangaben am gestrigen Dienstag bislang unbekannte Täter ein, während die Bewohner nicht zuhause waren. Sie erbeuteten Schmuck und Bargeld.


Zwischen 8 Uhr und 18.30 Uhr hebelten die Einbrecher ein rückwärtiges Fenster eines Hauses im Ginsterweg in Walle auf und gelangten auf diesem Weg ins Innere des Gebäudes. Dort entwendeten sie eine Spiegelreflexkamera mit diversen Objektiven, einen Kaffeevollautomaten und eine geringe Summe Bargeld, ehe sie unerkannt verschwanden.

Ebenfalls durch ein zuvor auf gehebeltes Fenster drangen unbekannte Täter in ein Haus im Bültenmoor in Wesendorf ein. Dort durchsuchten sie mehrere Räume und Schränke nach Wertgegenständen und entwendeten schließlich diversen Schmuck im Gesamtwert von mehreren Hundert Euro. Danach verließen sie das Haus unerkannt durch die Terrassentür. Der Einbruch ereignete sich zwischen 15 Uhr und 18.40 Uhr.

Um sachdienliche Hinweise zu beiden Einbrüchen bittet die Polizei in Gifhorn unter der Rufnummer 05371/9800.


zur Startseite