Sie sind hier: Region >

Wolfenbüttel-Krimi: Lesung mit Arne Dessaul



Wolfenbüttel

Wolfenbüttel-Krimi: Lesung mit Arne Dessaul


Symbolfoto: Pixabay

Artikel teilen per:

Wolfenbüttel. Am 26. August lädt das Gärtnereicafé Verum zur Lesung mit Arne Dessaul ein. Ab 19.30 Uhr liest er aus seinem neuen Buch „Bauernjäger“, das frisch erschienen ist. Dessaul schrieb auch den Wolfenbüttel-Krimi „Trittbrettmörder“, der im Juli 2016 veröffentlicht wurde.



Darum geht es:

Wenige Stunden vor Anpfiff des WM-Finales zwischen Deutschland und Argentinien bekommt Helmut Jordan Besuch von seinem Jugendfreund Fritz. Die beiden haben sich seit 40 Jahren nicht mehr gesehen– seit dem ungeklärten Mord an Heinz Schrader und dem spurlosen Verschwinden von Helmuts Freundin Elke. Plötzlich findet sich Helmut mitten im verregneten Sommer des Jahres 1974 wieder. Schließlich ist er es gewesen, der Schraders Leiche am Tiefenbach entdeckt hat. Kann er die Rätsel endlich lösen?


zur Startseite